Sicherheit

fire-499790_1280

Eines der wichtigsten Güter für unsere Bürger

Auch als kleine Gemeinde leisten wir einen Beitrag zur Sicherheit unserer Bürger. Mehr als vieles andere gehört dazu der Brandschutz. Dank unserer freiwilligen Feuerwehr können wir nachts ruhig schlafen. In den vergangenen Jahren haben wir hart daran gearbeitet, die Feuerwehr für die Zukunft zu rüsten. Wir haben es geschafft, die Einsatzabteilung in dem neuen Feuerwehrhaus zu vereinigen und so für die Zukunft hervorragend aufzustellen. Dies war die Leistung von vielen, insbesondere den beiden Mannschaften, der Wehrführung und des Gemeindebrandinspektors mit seinem Stellvertreter sowie der Gemeindevertretung und des Gemeindevorstandes. Ganz unbescheiden denke ich aber doch, dass ich als Bürgermeister auch meinen Teil dazu beigetragen habe.

„Investitionen für die Feuerwehren“ gibt es meiner Meinung nach gar nicht. Es gibt nur Investitionen für die Sicherheit von uns Bürgerinnen und Bürgern, die von der Feuerwehr als Sachwalter bedient werden.

Die Arbeit der Feuerwehr ist weit mehr, als nur Brände zu löschen. Ob als Ersthelfer bei Unfällen, beim nächtlichen Einsatz bei Hochwasser oder auch beim Erhalt unserer Baudenkmäler oder der Anlage von Feldgehölzen. Auf die Feuerwehren ist Verlass. Zuletzt bei der Erstaufnahme von Flüchtlingen in Hanau, wohin alle Feuerwehren des Kreises abkommandiert waren.

Im Gegenzug hat die Feuerwehr auch einen verlässlichen Partner im Rathaus!